Leitbild

Die Ziegelhütte Ochsenwang ist eine Einrichtung für Erziehungshilfe, die auf der Grundlage der anthro-
posophischen Menschenkunde Jugendlichen, Eltern und pädagogisch Tätigen Hilfestellungen bietet.

Die Ziegelhütte ist eine Kulturstätte, die die pädagogischen Fragestellungen unserer Zeit mit einer ganz- heitlichen Betrachtungsweise bearbeitet. Neben der vollstationären Aufnahme gibt es ein ambulantes Angebot, das beweglich, vielfältig und differenziert auf die Bedürfnisse der Jugendlichen und seines Umfeldes eingeht.

Erziehung ist Kunst
In der künstlerischen Durchdringung der pädagogischen Handlungen entstehen Entwicklungsräume, in denen der/die Jugendliche gezielt in der Überwindung seiner persönlichen Schwierigkeiten gefördert wird. Konkrete Perspektiven für seinen künftigen Lebensweg werden entwickelt und weiterverfolgt.

Die Ziegelhütte hat fachlich und persönlich hoch qualifizierte Mitarbeiter aus unterschiedlichen Fachrichtungen. Durch intensiven Austausch, sowie durch regelmäßige Fortbildungen findet ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess auf Grundlage des Qualitätsmanagements der Einrichtung statt. Konzepte und Handlungsleitlinien sind verbindliche Grundlage des pädagogischen Handelns innerhalb der Einrichtung.

Das wirtschaftliche Handeln dient der Pflege und dem Erhalt der Rahmenbedingungen (Gebäude, Kollegium), um so die Qualität der pädagogischen Arbeit zu sichern und weiter zu entwickeln.