Festakt 50 Jahre Ziegelhütte Ochsenwang

Der Festakt zu unserem Jubiläum am 19. Juli war ein Feiertag - für alle, die dabei waren. 200 geladene Gäste erlebten spannende Redner aus Politik und Gesellschaft und eine berührende Rede von unserem Urgestein Volker Kirchner. Außerdem war unsere Trommelgruppe so gut drauf, so dass alle Gäste mitmachen durften - ein echtes Tongespräch. Später haben noch alle zusammen gesungen, so dass richtig Glanz in der (Ziegel-)hütte war. Natürlich gabe es auch noch ein RiesenTheater oder besser gesagt ein großes Lalula. Das war so gut, dass einem die Worte fehlten. Die Worte fehlten uns auch angesichts der tollen Geschenke und den großzügigen Spenden, die wir zum heutigen Anlass bekommen haben. Mit einer großen Fotoausstellung und einem innigen Ehemaligentreffen wurde die Vergangenheit neu erlebt. Führungen über die gesamte Einrichtung und ein kleines Fussballturnier sorgten für Bewegung. Und natürlich gab es auch ein leckeres Festessen.

Wir haben uns über alle unsere Gäste und die vielen schönen Begegnungen sehr gefreut. Unser Jubiläumstag mit seiner zauberhaften Athmosphäre wird uns in schöner Erinnerung bleiben. Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben und an alle unsere Gäste.

In unserem Pressespiegel finden Sie auch die Presseartikel zu unserem Jubiläum.


Große Spenden zum Jubiläum



Viele unserer Gäste brachten zu unserem Jubiläum kleine und große Geschenke mit, was uns sehr bewegte. So zahlreich, dass wir leider hier nicht alle Gaben einzeln würdigen können.

Besonders bedanken möchten wir uns aber bei Frau Katja Baumann und Herrn Johannes Baubin von der Dialog Semiconductor Gmbh für die unglaublich großzügige Spende von 10.000 Euro!

Auch für das Engagement des Rotary-Clubs Kirchheim-Nürtingen möchten wir uns auf das Herzlichste bedanken. Herr Ulrich Weiss überreichte uns eine Spende über 2.500 Euro.

Wir erleben die Großzügigkeit unserer Sponsoren immer wieder auch als eine besondere Wertschätzung unserer Arbeit, der wir mit Professionalität und Verantwortung begegnen wollen. Vielen Dank für diese außerordentliche Unterstützung unserer Arbeit!

 

Bildergalerie